Mic Mac Hunter´s Hythavwii

Hythavwii ist mein kleiner Sonnenschein, immer gut gelaunt und Allzeit bereit. Im Alltag ist er ein unkomplizierter Begleiter der sehr Anpassungsfähig ist. Andere Artgenossen braucht er nicht wirklich, hat aber seine Freunde mit denen er gerne übers Feld tobt. Genauso sieht es mit Menschen aus, Fremde werden ignoriert, aber gute Freunde werden überschwänglich begrüßt. Thavwii ist zu meiner Freude ein sehr bewegungsfreudiger Hund und von Joggen über Fahrradfahren und Inlinerfahren zu allem bereit. Er braucht einen Menschen und für den und mit ihm tut er alles.

Auf Obedience liegt unser Hauptfokus und ich bin froh das Thavwii meine Leidenschaft teilt. Er wird von mir langsam und sorgfältig seit seinem Einzug für diese Sportart ausgebildet. Bisher zahlt sich das aus und unsere gemeinsame Freude an diesem Sport ist noch unbegrenzt. Er besticht beim Obedience durch seine sichtbare Arbeitsfreude, seinen Fokus und durch sein Arbeitstempo. Ein besseren Obedience Partner hätte ich mir nicht wünschen können und ich bin sehr gespannt was wir in dieser Sportart noch alles gemeinsam erleben werden. Recht schnell sind wir in der höchsten Klasse gelandet und versuchen hier nun die Begeisterung für diesen Sport einfach zu halten. Hier findet ihr die Auflistung unserer Prüfungen.

Wenn Hythavwii sich seine Sportart auswählen dürfte, dann wäre das ganz klar die Dummyarbeit. Hier kann er all seine Stärken zeigen. Hier darf er seine Eigenständigkeit zeigen. Er zeigt einen unheimlichen Finderwillen und kommt nie leer zurück. In der Dummyarbeit besticht er durch seine Nasenarbeit und seine Merkfähigkeit. Er hat meiner Meinung nach genau die Richtige Mischung zwischen Augenhund, Gefühlshund und Aktionshund. Seine "Schwäche" in der Dummyarbeit ist wohl sein Schwimmstil, den wir aber auch wirklich nicht viel üben, da das Wasser in unserer Region sehr rar ist. Bisher haben wir uns noch nicht viel in dieser Sportart gezeigt. Aber Thavwii ist noch so Jung und das werden wir in den nächsten Jahren wohl auch noch schaffen.