Devil's Paintbrush Indicator Meliphilus

Gerufen wird er Riaan.

Mein "Kleiner" ist gar nicht mehr so klein... die Zeit verging so schnell und schwups da wird er dieses Jahr sogar schon zwei...

 

Riaan ist ein sehr selbstbewusstes Pubertier. Zurzeit stecken wir mitten in den, hoffentlich letzten Phasen, der Pubertät. Er hat sich in unseren Alltag gut integriert und ist nicht mehr wegzudenken. 

 

Riaan ist ein sehr freundlicher und schmuse bedürftiger Toller.  Auch Fremde schließt er untypischer Weise direkt in sein Herz. Kinder liebt Riaan und kann sein sonst unbändiges Temperament zügeln. Er ist sehr einfühlsam mit älteren Menschen und sucht auch deren Nähe. 

 

Bei der Arbeit ist er höchst konzentriert und sehr, sehr ernst. Dafür ist er es im Alltag überhaupt nicht. 

Riaan eifert seinem Papa im Obedience nach. Er ist hier ganz anders wie Hythavwii. 

Beide lernen unglaublich schnell. Seine Auffassungsgabe ist beeindruckend.

 

Riaan findet jedoch tausend Wiederholungen langweilig und will lieber kurze und abwechslungsreiche Trainingseinheiten. Sein Papa kann gefühlt Stundenlang Kleinigkeiten trainieren. Das bedeutet ich bin also als Hundeführer gefragt und muss kreativ werden. 

 

Zurzeit trainieren wir auf die erste Hürde, die Begleithundeprüfung, hin. Er macht unglaublich viel Spaß und ich bin gespannt was noch kommt. 

 

 

 

 

Außerdem sind wir nun ins regelmäßige Dummytraining eingestiegen. Hier zeigt er viel Talent mit sehr gutem Markieren und sehr guter Nase. Wir haben auch schon erfolgreich an einem Schnupperworkingtest teilgenommen. Ich freue mich darauf mit ihm hier mehr und neues zu lernen.